Fördermittel Die Aktionsgruppe Brenzregion vergab 302 000 Euro. Hinzu kamen Landesmittel von 72 000 Euro. Lesen Sie hier mehr.