Die LEADER-Aktionsgruppe Brenzregion beschloss in ihrer jüngsten Steuerungsgruppensitzung EU-Zuschüsse für fünf Maßnahmen in Höhe von insgesamt rund 350.000 Euro. Dazu kamen Landesmittel in Höhe von knapp 68.000  Euro. Ein weiteres Projekt wurde unter Vorbehalt beschlossen.Lesen Sie hier mehr.