Beschreibung

Das reiche kulturelle und industriegeschichtliche Erbe der Gemeinde Königsbronn, die u. a. über eine ehemalige Hammerschmiede sowie eine Feilenschleiferei (früheres LEADER – Projekt) verfügt, soll mit Hilfe der LEADER – Förderung um eine weitere Attraktion bereichert werden. Ein ehemaliger Flammofen soll für Gäste als Industriemuseum erlebbar gemacht werden. Zu den Ausstellungsstücken im geplanten Museum zählen der Flammofen sowie ein alter, drehbarer Lastenkran. Weiterhin soll den Gästen durch verschiedene Werkzeuge, aber auch ehemalige Erzeugnisse der Königsbronner Eisenverhüttung ein lebendiges Bild der früher florierenden Industriegeschichte visualisiert werden. Das Ganze soll durch verschiedene Schautafeln und Grafiken ergänzt werden. Für Besucher soll das Museum an Sonn- und Feiertagen während der Saison geöffnet haben.

Projektträger: Gemeinde Königsbronn