Beschreibung

Primäres Handlungsfeld: Lebensqualität gemeinsam gestalten

 

Frau Stephanie Stein und ihr Ehemann Simon aus Stetten ob Lontal möchten mit Hilfe des EU – Förderprogramms LEADER das ehemalige Landgasthaus Adler in einen attraktiven Dorfmittelpunkt für die Bewohner und Gäste von Stetten ob Lontal umwandeln. Im Jahr 2012 wurde der Gastronomiebetrieb im Adler eingestellt. Seither fristete das ortsbildprägende Gebäude ein Schattendasein, bevor es nun wieder zu neuem Leben erweckt wurde. Durch die von den Projektträgern vorgenommene Umnutzung konnte die bestehende Küche, die nicht mehr den aktuellen Ansprüchen entsprach, modernisiert werden, sodass hier nun u.a. auch Kochworkshops, etc. stattfinden können. Die Toilettenanlagen wurden barrierefrei gestaltet und saniert sowie ein Wickeltisch eingebaut. Die vier bereits vorhandenen Gästezimmer, die bereits stark in die Jahre gekommen waren, konnten ebenfalls modernisiert werden. Der ehemalige Stadel konnte zu einem Veranstaltungsraum umgebaut werden und dient seither für vielfältige Veranstaltungen, wie z.B. Lesungen, Konzerte, Kabarett, etc.