Beschreibung

Primäres Handlungsfeld: Natur- und Kulturerbe profilieren

Die Projektträger Ernst Häberle Nico Hensel Thomas Kramer GbR beabsichtigen im Gerstetter Ortsteil Dettingen den Einbau von zwei Ferienwohnungen im Dachgeschoss eines Gebäudes. Bei der Einrichtung und Ausstattung der beiden Wohnungen möchten die drei Freunde hauptsächlich regionale Materialien verwenden. Um ausreichend Licht in das Dachgeschoss zu lassen, sollen mehrere Fenster eingebaut werden. Beide Ferienwohnungen sollen mit modernen Küchen und Bädern ausgestattet werden, so dass sich die Gäste dort auch rundum wohlfühlen. Die eine Ferienwohnung soll zwei Schlafzimmer für jeweils zwei Personen bieten, die andere wird mit drei Schlafzimmern für jeweils zwei Personen ausgestattet, so dass Platz für maximal 10 Personen sein wird.