Jochen Eckhardt: Aufbau einer Brennerei zur Verarbeitung von vorwiegend eigenem Obst, zur Herstellung regionaler Destillate

Herr Eckhardt besitzt zwei Streuobstwiesen auf denen etwa 70 Bäume stehen. Da er diese sinnvoll nutzen möchte, hat Herr Eckardt über LEADER erfolgreich den Aufbau einer kleinen Brennerei beantragt. Er wird hierzu auf seinem Grundstück ein kleines Gebäude in Holzbauweise errichten und dort eine kleine Brennerei einrichten. In dem Gebäude entstehen u.a. ein Brennraum, ein […]

Ausbau eines Radweges von Rammingen nach Langenau: Lückenschluss

Primäres Handlungsfeld: Natur und Kultur profilieren

 

Der Verwaltungsverband Langenau möchte mit dem beantragten Radweglückenschluss die Verkehrssicherheit der Radfahrer aus Langenau und Umgebung verbessern, insbesondere der Verkehrsteilnehmer, die zwischen Rammingen und Langenau unterwegs sind. Bisher nutzen diese den Hartgartenweg, der eine Gemeindeverbindungsstraße zwischen Langenau und Rammingen darstellt. Da in den letzten Jahren das Verkehrsaufkommen auf dem Hartgartenweg […]

Umnutzung eines Dachgeschosses zu Ferienwohnungen in Dettingen

Primäres Handlungsfeld: Natur- und Kulturerbe profilieren

Die Projektträger Ernst Häberle Nico Hensel Thomas Kramer GbR beabsichtigen im Gerstetter Ortsteil Dettingen den Einbau von zwei Ferienwohnungen im Dachgeschoss eines Gebäudes. Bei der Einrichtung und Ausstattung der beiden Wohnungen möchten die drei Freunde hauptsächlich regionale Materialien verwenden. Um ausreichend Licht in das Dachgeschoss zu lassen, sollen mehrere Fenster […]

Modernisierung der Altheimer Wandertouren mit Infotafeln und Einbindung digitaler Medien

Primäres Handlungsfeld: Natur- und Kulturerbe profilieren

 

Die Gemeinde Altheim (Alb) möchte die im Jahr 2007 geschaffenen 7 Wandertouren an die heutigen Bedürfnisse der Wanderer anpassen und die Wanderwege rund um die Gemeinde auch für Gäste aus dem Ausland attraktiv gestalten. So sollen an den Natur- und Kulturdenkmälern entlang der Wege Informationstafeln aufgestellt werden, die Wissenswertes in […]

Beschaffung einer Mähraupe zur Offenhaltung und Pflege des Lonetalwanderweges

Primäres Handlungsfeld: Natur und Kultur profilieren

 

Der Wasser- und Bodenverband Langenau möchte zur Pflege und Offenhaltung des Qualitätswanderwegs Lonetalwanderweg durch die Hilfe von LEADER eine Mähraupe anschaffen. Der hohe Anteil an naturnahen Wegabschnitten, die etwa eine Länge von 30 Km umfassen, konnten bislang aufgrund der Wegebeschaffenheit lediglich händisch gepflegt werden. Die händische Bearbeitung der naturnahen Wege […]

Alter Flammofen Königsbronn: Einrichten eines Industriemuseums

Das reiche kulturelle und industriegeschichtliche Erbe der Gemeinde Königsbronn, die u. a. über eine ehemalige Hammerschmiede sowie eine Feilenschleiferei (früheres LEADER – Projekt) verfügt, soll mit Hilfe der LEADER – Förderung um eine weitere Attraktion bereichert werden. Ein ehemaliger Flammofen soll für Gäste als Industriemuseum erlebbar gemacht werden. Zu den Ausstellungsstücken im geplanten Museum zählen […]

Erlebnisraum Brenz in Königsbronn (Konzeption)

Die Gemeinde Königsbronn möchte mit Hilfe der LEADER – Förderung die Erlebbarkeit der Brenz für Bürger und Gäste steigern. In diesem Zusammenhang sollen im Rahmen einer Konzeption verschiedene Bereiche entlang des Brenzverlaufes erarbeitet erarbeitet werden, die zum Erleben des Flusses auf unterschiedlichster Weise einladen sollen. Mit Hilfe der Konzeption soll u. a. ein Weg entwickelt […]

Umnutzung einer ehemaligen Industriehalle in eine Veranstaltungshalle zur Erhaltung und Pflege von ländlicher Tradition und Brauchtum

Der im Jahr 2010 gegründete Verein Interessengemeinschaft Sontheim für Brauchtum & Technik e.V. (IGS) hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Traditionen und altes Handwerk für die Nachwelt zu erhalten. Im Zuge der LEADER – Förderung möchte der Verein auf einem Grundstück in Sontheim/Brenz eine ehemalige Industriehalle aufbauen, die u. a. zur Unterbringung alter landwirtschaftlicher […]

Kulturhof

Der Kulturhof Erpfenhausen stellt ein in der Brenz- region einmaliges kulturelles Angebot dar. In einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen im Gerstetter Ortsteil Erpfenhausen wurde vom Künstler Benny Jäger und seiner Frau Sonja Banzhaf ein kulturelles Zentrum mit einem vielfältigen Angebot geschaffen.

Gewässermanagement

Das württembergische Donauried im nördlichen Alb- Donau-Kreis stellt die bedeutendste Grundwasserressource in Baden-Württemberg dar. Neben seiner herausragenden Bedeutung für die Trinkwasser- versorgung stellen die Landwirtschaft sowie der Naturschutz weitere bedeutende Nutzungsformen des Gebietes dar.