Neue Stelle! Sachbearbeiter (m/w/d) für die Geschäftsstelle LEADER

Wir suchen einen Sachbearbeiter (m/ w/d) für unsere Geschäftsstelle der LEADER- Aktionsgruppe Brenzregion im Landratsamt Heidenheim . Weitere Informationen lesen Sie hier.

 

 

 

Juli 3rd, 2020|Uncategorized|

SWR- Fernsehen- Auf dem Albschäferweg

Ohne gutes Schuhwerk geht auf dieser Expedition nichts. 160 Kilometer feinste Wanderwege wird Annette Krause in der Heidenheimer Brenz-Region erkunden. Auf zehn Etappen entdeckt sie den Albschäferweg und folgt den Spuren der Hüte- und Wanderschäfer auf der Ostalb. Lesen Sie hier mehr.

 

 

/wp-content/uploads/2020/07/Auf-dem-Albschäferweg-_-SWR-Fernsehen.pdf

Juli 2nd, 2020|Uncategorized|

Ehrenamt stärken: Flyer zum Wettbewerb

Ehrenamt stärken, Versorgung sichern. Informationen zum BULE – Sonderprojekt. Es können sich Initiativen im ländlichen Raum bewerben , deren Maßnahmen in Städten und Gemeinden wirken mit maximal 50.000 Einwohner. Lesen Sie hier mehr.

 

 

 

Juli 2nd, 2020|Uncategorized|

HZ: alte Eisenbahnbrücke zum Nulltarif

Erlebnisraum Brenz : Für die Königsbronner Sehenswürdigkeiten zwischen Brenz und Pfeffer sind attraktive Neuzugänge in Arbeit.Lesen Sie hier mehr.

Juli 2nd, 2020|Uncategorized|

Heidenheimer Zeitung: Neue Zukunft für alten Bahnhof

Wohnungen und Café :Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes in Niederstotzingen hat begonnen. Lesen Sie hier mehr.

 

 

 

 

Juli 2nd, 2020|Uncategorized|

Heidenheimer Zeitung: Führungen möglich

Der Kulturverein Königsbronn darf jetzt wieder seine sehenswerten historischen Museen – den Flammofen, die Feilenschleiferei und das Kannenmuseum – präsentieren. Nach den massiven Einschränkungen der vergangenen Wochen aufgrund der Corona-Krise können nun angemeldete Führungen mit begrenzter Teilnehmerzahl angeboten werden.Lesen Sie hier mehr.

Juli 2nd, 2020|Uncategorized|

Ideenwettbewerb “Gemeinsam:schaffen”

Baden-Württemberg ist stark im Ehrenamt und steht für eine starke Gemeinschaft zwischen den Menschen. Dennoch wirken sich auch hier gesellschaftliche Entwicklungen wie der demografische
Wandel erheblich auf das Zusammenleben vor Ort aus und gefährden den generationenübergreifenden Kontakt und den nachbarschaftlichen Austausch. Die Folge: Menschen entfremden sich oder vereinsamen, Vorurteile und Misstrauen wachsen. Lesen Sie hier mehr.

Juni 10th, 2020|Uncategorized|

Heidenheimer Zeitung: Das Welterbe in schweren Zeiten

Eiszeithöhlen Nicht alle von der UNESCO ausgezeichneten Fundstätten in Lone- und Achtal können schon wieder besucht werden. Im Archäopark Vogelherd hilft ein Schutzkonzept durch die Corona – Krise. Lesen Sie hier mehr.

Juni 10th, 2020|Uncategorized|

Heidenheimer Zeitung: Neues Café verspricht “Beste Zeit”

Ländlicher Raum Vielerorts stirbt das Dorfleben aus. Um dies in Auernheim zu verhindern, betreiben Regina Werner und Thomas Winger seit Kurzem ein Lokal – mit Erfolg. Lesen Sie hier mehr.

Juni 9th, 2020|Uncategorized|

Heidenheimer Zeitung: Gehackt, gezupft und gestrichen

Die Anlage am Hürbe-Bypass in Burgberg wurde von fleißigen Händen fit für den Sommer gemacht. Lesen Sie hier mehr.

Mai 18th, 2020|Uncategorized|